Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsbelehrung für die Telefonberatung

Widerrufs- und Rückgaberecht

Da es sich bei meiner Lebensberatung um ein "personalisiertes Produkt " bzw. um eine reine Diensleistung handelt, besteht beim Anrufer (sozusagen dem "Besteller, Kunden") gemäß § 312d BGB kein gesetzliches Widerrufs- und Rückgaberecht, wie es im Warenhandel gegeben und durch das Fernabsatzgesetz geregelt wäre.

Ein Ratsuchender kann das Gespräch sofort beenden, ohne Vorankündigung und damit seine Kosten unverzüglich stoppen, wenn der Ratsuchende merkt, daß das Gespräch nicht den gewünschten Nutzen für sie/ihn bringt.

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Widerrufsbelehrung (außer Telefonberatung)

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Jürgen Weber
Am Frankfurter Weg 19
63150 Heusenstamm
Tel. 06104-7690530
Handy 0163-1457418


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.



Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular herunterladen