Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.carmen-heise-shop.jimdo.com

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Jürgen Weber
Am Frankfurter Weg 19
63150 Heusenstamm
Tel. 06104-7690530
Handy 0163-1457418


zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Dienstleistung
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb"
3) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
4) Prüfung der Angaben im Warenkorb und Auwahl der Zahlungsmethode
5) Adresse angeben (vollständige Adresse mit E-Mail)
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://meinspirituellerweg.de einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per PayPal .


§4 Lieferung
(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

§5 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

****************************************************************************************************

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Telefonberatung

Jürgen Weber
Am Frankfurter Weg 19
63150 Heusenstamm
Tel. 06104-7690530
Handy 0163-1457418



Für alle Beratungen, intuitives Kartenlegen (telefonisch, Email, Chat oder persönlich), und alle weiteren Angebote dieser Internet-Seite, gelten die folgende Bedingungen, die Sie mit Inanspruchnahme der entsprechenden Angebote akzeptieren:

§ 1 Nutzung

Der Ratsuchende hat die Möglichkeit auf diesen Webseiten kostenpflichtig mit mir via Telefon, Chat oder Email, Kontakt aufzunehmen. Ratsuchende sind darüber informiert, dass Sie vollkommen frei darüber entscheiden, inwieweit sie die ihnen erteilten Ratschläge, Tipps oder Prognosen, gleich aus welcher Materie, befolgen. Ratsuchende und die Beraterin können die Beratung jederzeit und ohne Angaben von Gründen beenden. Auskünfte einer Beratung sind im Einzelfall nicht dazu bestimmt, professionellen Rat einer entsprechenden Berufsgruppe zu ersetzen. Die Beraterin übernimmt für die Qualität oder Richtigkeit der erteilten Auskünfte absolut keine Haftung.

Es handelt sich bei den Angeboten um lösungsorientierte Lebensberatung, jedoch nicht um Behandlungen im medizinischen Sinne gemäß Heilpraktiker Gesetz. Nach dem Urteil des BVG vom 02.03.2004 (AZ: 1 BVR 784/03) bin ich dazu verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass ich keinen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker ersetze und lt. Gesetz keine Diagnose/Indikation stellen darf . Wenden Sie sich dafür bitte an einen Arzt oder Heilpraktiker.
Es werden keine Aussagen zu Krankheit, Tod, Glücksspielen und Rechtsangelegenheiten gemacht.

Jugendlichen unter 18 Jahren ist die Inanspruchnahme der Angebote auf dieser Webseite aus rechtlichen Gründen nicht gestattet. Sollte es doch passieren, dass ein Minderjähriger diesen Dienst in Anspruch nimmt, so haften dessen gesetzlichen Vertreter voll und ganz für die Folgen sowie die Kosten des Anspruches.



$ 2 Haftungsausschluss / Beratung

Eine Haftung, insbesondere für Konsequenzen oder eventuelle Schäden, die evtl. durch die Nutzung der Inhalte dieser Webseite oder der Inanspruchnahme einer Beratung entstehen, ist ausgeschlossen. Dass die Verantwortung für die Befolgung von möglicherweise falschen Ratschlägen, alleine bei dem Ratsuchenden liegt, möchte die Beraterin hier nochmals ausdrücklich hervorrufen. Da es sich bei den auf dieser Website angebotenen Dienstleistung um eine telefonische, kostenpflichtige Information im Sinne einer Lebenshilfe/Lebensberatung/Zukunftsdeutung in Verbundenheit mit dem Kartenlegen handelt, können fehlerhafte oder falsche Aussagen nicht ausgeschlossen werden und es obliegt dem Ratsuchenden selbst, ob er die gegebenen Ratschläge resultierend aus deren Beratung heraus, nutzt oder nicht nutzt.

Eine Kostenrückerstattung der Tarife für Chatberatung, Emailberatung und geführte Gespräche an den Ratsuchenden wird aus keinem Grund geschehen oder gar erfolgen.



§ 3 Widerrufs- und Rückgaberecht

Da es sich bei meiner Lebensberatung um ein "personalisiertes Produkt " bzw. um eine reine Diensleistung handelt, besteht beim Anrufer (sozusagen dem "Besteller, Kunden") gemäß § 312d BGB kein gesetzliches Widerrufs- und Rückgaberecht, wie es im Warenhandel gegeben und durch das Fernabsatzgesetz geregelt wäre.

Ein Ratsuchender kann das Gespräch sofort beenden, ohne Vorankündigung und damit seine Kosten unverzüglich stoppen, wenn der Ratsuchende merkt, daß das Gespräch nicht den gewünschten Nutzen für sie/ihn bringt.



April 2014