Kartenlegen am Telefon

Seit  im 15. Jahrhundert gibt es das Kartenlegen.

Die Skatkarten war eines der ersten Kartendecks wo es gab.

In unserer modernen Zeit finden wir unzählige Kartendecks wie Engelskarten, Karten der aufsteigenden Meister, Madam Lenormand,

Kipperkarten, Mystisches Kipper, Orakel, Rider-Waite uvm.

Schon Napoleon und Zar Alexander I 

haben sich die Karten legen lassen.

Heutzutage hat man die Möglichkeit  das Kartenlegen am Telefon in Anspuch zu nehmen.

 

Mithilfe der Kartensympolik erhält der Kartenleger Zugang zu deinem Unterbewusstsein.

Dabei sind die Karten Ratgeber mit der rechten Antwort zur rechten Zeit, die Frage entscheidet über die Antwort. 

Um so mehr an den  Gaben wie Hellfühligkeit, Hellhören und Hellsichtigkeit gearbeitet wird.

Die spirutuellen Verbindung zu Engeln, Feen, Geistesführern und ihren Helfern wird man dann begeifen und verstehen. 

Der Weg zur innerlichen Freiheit ist somit unaufhaltsam.

Ich kann dir als erfahrener Berater Mittel und Wege aufzeigen,

damit Du angeregt wirst über dich selbst nachzudenken.

Um deine Eigenverantwortung wieder zu erlangen und 

dich selber zu motivieren.

 

Wenn Du dir deine Fragen aufgeschrieben hast, die dir auf dem Herzen liegen oder dein innerliches bereit ist die Antworten zu erhalten, lege ich dir sehr gerne in verschieden Legungen die

Mystischen Kipperkarten.

Was ganz wunderbar ist beim Kartenlegen am Telefon, 

Du ganz allein entscheidest mit deinem freiem Willen über welche Fragen Du die Antworten erhalten möchtest.

 

Das Kartenlegen am Telefon ist auch für Blinde oder Behinderte Menschen gedacht, auch Sie haben das Recht haben auf

eine ehrliche und kompetente Beratung.

Damit alle Menschen voller Zuversicht und Vertrauen

in ihre Zukunft schauen können.

Denn gerade solche Menschen brauchen eine Unterstüzung mit  

Sorgfälltigkeit und bestem Gewissen. Sie sind sehr feingefühlig und spüren es weitaus intensiver wenn ich Ihnen die Karten lege oder

eine meiner vielen anderen Dienstleistungen erbringe.